Zoom Produit

Wildleder reinigen – Tipps und Tricks

Schöne weiche Wildlederschuhe brauchen besondere Pflege. Da stellt sich zunächst die Frage: Wie reinige ich Wildlederschuhe? Denn dieses Material ist sehr schmutzanfällig und schmuddelt leicht ein. Darum muss man Wildleder reinigen, ehe es zu spät ist. Wir zeigen Ihnen, wie.

Wildleder reinigen in mehreren Stufen

Wie reinige ich Wildlederschuhe? Nun, um Wildleder zu reinigen, brauchen Sie als Erstes eine Bürste mit feinen Borsten oder aus Krepp, um Schmutz zu entfernen und dabei das Material zu schonen. Nach dem Bürsten bestreuen Sie Ihre Wildlederschuhe mit Talkumpuder und lassen es über Nacht wirken. Am nächsten Morgen entfernen Sie den überschüssigen Puder mit einem sauberen Tuch. Sie können sich auch mit einem Radiergummi behelfen oder die Reinigung noch mit Wasser mit einem Schuss Ammoniak abschließen.

Wildleder reinigen – wirksame Fleckentfernung

Auch Wildleder bekommt mal Flecken. Und wie reinige ich Wildlederschuhe, wenn sie Flecken haben? Zum Wildleder reinigen brauchen Sie bei leichten Flecken ein Gummi oder eine Kreppbürste. Bei hartnäckigen Flecken sind Seifenlauge und eine Wellenbürste erforderlich, und bei Fettflecken werden Sie nicht um Natrium oder Tonerde herumkommen.