Zoom Produit

Günstige Fußpflege – Schöne Füße für wenig Geld

Wenn Sie schöne und gepflegte Füße haben möchten, brauchen Sie deshalb nicht unbedingt tief in die Tasche zu greifen. Sie benötigen dazu weder die neueste Fußcreme noch jedes Modeprodukt. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten der wirksamen und dennoch günstigen Fußpflege.

Einfache Mittel für eine günstige Fußpflege

Vergessen Sie alles, was Sie bisher gehört haben! Die teuerste Fußcreme muss nicht automatisch die beste sein. Warum nicht bei der Feuchtigkeitspflege auf günstige Rezepte zurückgreifen? So hilft bei trockenen und rissigen Fersen die ebenso preiswerte wie unverwüstliche Nivea-Creme, am besten dick aufgetragen und über Nacht unter Socken einziehen lassen. Das ist günstige Fußpflege!

Schönheit hat ihren Preis? Es gibt auch günstige Fußpflege!

Auch in Sachen Peeling ist eine günstige Fußpflege nicht unbedingt weniger wirksam als eine teure, und ein ca. zwanzigminütiges Fußbad in Wasser mit grobem Meersalz wirkt wahre Wunder. Und wenn Sie die Fußpflege zu einer täglichen Angelegenheit machen wollen, lohnt es sich, auf den Preis zu achten. Eine erschwingliche Fußcreme können Sie sich einfach aus Olivenöl und Zucker selbst zusammenstellen. Mischen Sie dazu beide Zutaten, reiben Sie Ihre Füße großzügig damit ein - und sehen Sie selbst!