Zoom Produit

Innovation Schuhe gegen schwere Beine

Die Pioniermarke Geox mit ihren berühmten Spitzentechnologie-Schuhen hat mittlerweile Nachahmer gefunden. So sind mittlerweile mehrere Modelle Schuhe gegen schwere Beine auf dem Markt. Ihre Hersteller nutzen Erkenntnisse aus der Raumfahrt, um gezielt gegen müde Füße zu wirken.

Nie mehr müde Füße mit Schuhen gegen schwere Beine Diese cleveren Schuhe gegen schwere Beine nutzen Technologie aus der Raumfahrt, konkret eine „intelligente passive Dämpfvorrichtung“, die sogenannte SPADD oder Smart Passive Damping Device. Diese Innovation begrenzt Schwingungen, wie sie im Weltraum zu Interferenzen zwischen einzelnen Satelliten führen können, in diesem Fall, um müden Füßen vorzubeugen. Dazu werden Stöße und Vibrationen beim Laufen durch eine feste, aber gut gedämpfte Sohle abgefedert.

Schuhe gegen schwere Beine – eine durchdachte Sache! Die ersten Schuhe gegen schwere Beine wurden von einer französischen Firma in Zusammenarbeit mit einer Regierungsstelle für Innovation erfunden. Nach zwei Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich müde Füße brachte die Firma ihre ersten City-Schuhe mit einer Linie für Herren und für Damen auf den Markt. Seitdem scheint der Erfolgskurs des Unternehmens unaufhaltbar. Neue Kollektionen und weitere Arbeitsplätze sind bereits eingeplant.