Zoom Produit

Fußpflegeprodukte für den Winter

Je härter der Winter, desto pflegebedürftiger sind die Füße. Wer auch bei Schnee und Frost schöne Füße haben möchte, dem helfen unsere Tipps. Gegen das Schwitzen in gefütterten Schuhen und gegen Austrocknen helfen besondere Fußpflegeprodukte für die kalte Jahreszeit.

Fußpflegeprodukte für eine komplette Pflege im Winter

Besonders im Winter sind Fußpflegeprodukte wichtig, um die Bildung von Hornhaut und das Austrocknen der Füße zu vermeiden. Der erste Schritt für schöne Füße auch im Winter ist ein Peeling zum Abreiben der abgestorbenen Hautschuppen. Fußpflegeprodukte sind dazu ebenso nützlich wie ein Bimsstein für Fußsohle und Ferse. Nach dem Waschen und Trocknen empfiehlt sich im Winter eine besonders reichhaltige Hautcreme. Unser Tipp: Füße abends dick mit Creme einreiben und diese über Nacht in Baumwollsocken einziehen lassen.

Fußpflegeprodukte + Massage = Wohlgefühl für Ihre Füße

Nichts geht nach einem langen Einkaufsbummel oder einem harten Arbeitstag über Fußpflegeprodukte in Kombination mit einer durchblutungsanregenden Massage. Sie können selbst mit einem Duftöl oder einer Pflegelotion für schöne Füße und Wohlgefühl in den Beinen sorgen, indem Sie die Fußpflegeprodukte von der Fußsohle bis zum Knöchel einmassieren. Und vergessen Sie nicht, auch Ihre Nägel schön zu feilen und zu lackieren!